Projekt “Schwelme Renaturierung” abgeschlossen

Am 21. Januar 2016 wurde vom Fachbereich Bau, Umwelt, Vermessund und Kataster (dazu gehört auch die Wasserwirtschaft) des Ennepe-Ruhr-Kreises das Abnahmeprotokoll zur wasserwirtschaftlichen Abnahme erstellt. Damit wurde die ordnungsgemäße Durchführung der folgenden Baumaßnahmen bestätigt:

  • Wiederherstellung naturnaher Quellstrukturen
  • Rück- bzw. Umbau eines Durchlassen
  • Rück- bzw. Umbau eines Teiches

Am wasserwirtschaftlichen Abnahmetermin waren Frau Dr. Liebeskind und Herr Offermann vom Wupperverband, Herr Held von der Bezirksregierung Arnsberg, Herr Philipp von der Bürgerstiftung Schwelm, Herr Stark von der AGU Schwelm, Herr Grube von der unteren Landschaftsbehörde und Frau Jäger von der unteren Wasserbehörde anwesend.

Als bauausführende Firma werden der Betrieb Wupperverband und Schüler des MGS im Protokoll aufgeführt. Die Bauleitung hatte Herr Offermann vom Wupperverband.

Damit ist die Baumaßnahme, die am 11.08.2015 begann am 17.12.2015 abgeschlossen worden.