BürgerStiftung und Willkommensinitiative auf der „Fair Friends“ in der Westfalenhalle

Vom 1. – 3. September nahm die BürgerStiftung zusammen mit der Willkommensinitiative an der größte Messe für FAIR TRADE & FRIENDS in Dortmund in der Westfalenhalle teil.

Messe "Fair Friends" Dortmund September 2016

Messestand der Bürgerstiftung und Willkommensinitiative Schwelm auf der „Fair Friends“ in Dortmund, September 2016

Als FAIR FRIENDS öffnet sie sich mit den drei klar strukturierten Themenwelten

  • Fairer Handel
  • Gesellschaftliche Verantwortung und
  • Neue Lebensmodelle

weiteren Zielgruppen. Mit dem Relaunch eröffnet sie neue Synergien für alle, die in Bildung, Wissenschaft, Forschung, Handel und Konsum einen Beitrag leisten (oder leisten wollen), um diese Welt nachhaltiger zu gestalten. Drei starke Welten – unterschiedlich im Inhalt, aber mit gemeinsamen Zielen.

Die FAIR FRIENDS will als Kommunikationsplattform einen offenen und fairen Dialog zwischen den unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen (Hersteller, Produzenten, Unternehmen, Handel, Beschaffer, NGOS, Konsumenten und Verbraucher) schaffen, um nachhaltiges Wirtschaften, Handeln und Arbeiten aus der Nische in die Mitte der Gesellschaft zu bringen.

Die Komplexität des Themas Nachhaltigkeit fordert auf, genauer hinzuschauen und Details zu betrachten. Genau das will die FAIR FRIENDS tun: Gute Ansätze präsentieren, die Produkte und Dienstleistungen fairer, sozialer und ökologischer werden lassen.