Wettbewerb 5×500

Der Vorstand und das Kuratorium der BürgerStiftung Lebendiges Schwelm informieren:

Die BürgerStiftung Lebendiges Schwelm hat mit dem Wettbewerb 5×500 die Förderung von Initiativen aufgenommen. Mit diesem Projekt gibt die BürgerStiftung Geld für gute Ideen.

Die Stiftung unterstützt Projekte, die Kinder und Jugendliche fördern und zur Verbesserung ihrer Lebenssituation auf vielfältige Weise beitragen. Aus dem Interesse an einer positiven gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklung für Kinder und Jugendliche in Schwelm fördert die BürgerStiftung Lebendiges Schwelm Ideen und Initiativen.

Inhaltliche Schwerpunkte können sein:
– Verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur
– Körperliche Gesundheit durch Bewegung und Ernährung
– Stärkung der sprachlichen und sozialen Fähigkeiten
– Stärkung der musikalischen und künstlerischen Aktivitäten
– Konstruktiver Umgang mit Konflikten und Gewalt

Alle Bewerbungen werden von Mitgliedern unseres Gremiums und externen Juroren geprüft und bewertet. Aus den eingesendeten Vorschlägen werden fünf Projekte mit einem Betrag von jeweils maximal 500 Euro unterstützen. Die Jury entscheidet auf der Grundlage von Satzung und Zielen der BürgerStiftung Lebendiges Schwelm.

Im zweiten Quartal 2021 wird anlässlich des 7. Stiftungsrates die Vorstellung und Prämierung stattfinden. Den genauen Termin geben wir noch bekannt. Sollte pandemiebedingt eine Veranstaltung nicht möglich sein, werden wir einen anderen Weg finden.

An dem Wettbewerb 5×500 können Einzelpersonen, Schulklassen, Kindergärten, Gruppen und Vereine teilnehmen, die Projekte planen sowie durchführen möchten und einen Bezug zur Stadt Schwelm haben.

Bisherige Meldungen zum Wettbewerb 5×500:

Projekt „Färbergarten-Workshops“ von AtelierSieben e.V. gewinnt beim 5×500-Wettbewerb

Mit dem Auftrag, einen positiven Einfluss auf die gesellschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Schwelm zu nehmen, hat die Bürgerstiftung Lebendiges Schwelm im Rahmen des ausgerufenen Wettbewerbes 5×500 einen weiteren der fünf Gewinner bekanntgegeben: AtelierSieben e.V. aus Schwelm darf sich über 500 Euro für das eingereichte Projekt „Färbergarten-Workshops“ freuen. Mit ihrer

Weiterlesen »

Projekt „Gesundes Essen leicht gemacht – Kochen mit dem BLAUEN ELEFANTEN!“ des Kinderschutzbundes gewinnt beim 5×500-Wettbewerb

Mit dem Auftrag, einen positiven Einfluss auf die gesellschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Schwelm zu nehmen, hat die Bürgerstiftung Lebendiges Schwelm im Rahmen des ausgerufenen Wettbewerbes 5×500 einen weiteren der fünf Gewinner bekanntgegeben: Der Kinderschutzbund in Schwelm darf sich über 500 Euro für das eingereichte Projekt „Gesundes Essen leicht gemacht

Weiterlesen »

Projekt „Heimische Vögel und Insekten“ gewinnt beim 5×500-Wettbewerb

Mit dem Auftrag, einen positiven Einfluss auf die gesellschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Schwelm zu nehmen, hat die Bürgerstiftung Lebendiges Schwelm im Rahmen des ausgerufenen Wettbewerbes 5×500 einen der fünf Gewinner bekanntgegeben: Der Förderverein der Grundschule Ländchenweg in Schwelm darf sich über 500 Euro für das eingereichte Projekt „Heimische Vögel

Weiterlesen »

Projekt „Schwelm forstet auf“ gewinnt beim 5×500-Wettbewerb

Mit dem Auftrag, einen positiven Einfluss auf die gesellschaftliche, gesundheitliche und kulturelle Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in Schwelm zu nehmen, hat die Bürgerstiftung Lebendiges Schwelm im Rahmen des ausgerufenen Wettbewerbes 5×500 einen weiteren der fünf Gewinner bekanntgegeben: Das zukunftsweisende Projekt des Märkischen Gymnasiums „Schwelm forstet auf – Klimabäume für die Stadt“ darf sich über

Weiterlesen »